Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Der Lernturm für Kinder | Lerntower | huiturm

 

199,00 

Wer braucht einen Lernturm?

Kinder zwischen 1 Jahr und 4 Jahren.
Ab dem Zeitpunkt, wenn dein Kind sicher stehen kann.

Wozu braucht ihr einen Lernturm?

Um die Selbständigkeit deines Kindes zu fördern und euch beide damit glücklich zu machen. Durch den Lernturm kann dein Kind endlich auch in der Küche bei dir sein, ganz nah.

Wo verwende ich den Lernturm?

  • In der Küche beim Kochen, Rühren und Schnippeln.
  • Im Bad beim Händewaschen und Zähneputzen.
  • Am Esstisch beim Basteln oder Kneten.
  • In der Werkstatt beim Handwerkern.
  • Am Fenster zum Schauen und Beobachten.
  • Und bei vielem mehr!

Was soll der Lernturm haben?

  • Ganz ehrlich: schön darf ein Lernturm doch wohl sein?
  • Eine Stufe, die tief genug und auf der richtigen Höhe ist.
  • Große Standplatte mit stabilem Geländer. Dein Kind sollte sich aber nicht "eingesperrt" fühlen.
  • Stabil und kippsicher soll der Lernturm sein. Du stellst dich bestimmt auch mal drauf, um etwas zu erreichen.
  • Eine Möglichkeit, zum Festhalten, damit deinem Kind beim Aufsteigen nichts passiert.
  • Der Lernturm soll den Sicherheits-Standards entsprechen: Sicherheitsabstände, frei von scharfen Ecken und Kanten.
  • Möglichst natürlich und nachhaltig sein. Ist das Holz aus nachhaltigem Anbau und hat eine Zertifizierung?
  • Tu deinem Kind den Gefallen: wähle einen möglichst Natur belassenen Lernturm.
  • Er sollte pflegeleicht sein.

Kann ich mein Kind auf dem Lernturm allein lassen?

Nein. Lasse dein Kind nie unbeaufsichtigt, wenn es auf dm Lernturm ist.